Leistungsanspruch
Kinder bis zum 18. Lebensjahr

Ausschlaggebend für die Kostenübernahme einer kieferorthopädischen Behandlung von Seiten der gesetzlichen Krankenkasse ist der Schweregrad der Fehlstellung der Zähne, der Kiefer oder der Fehlfunktion. Die Eingruppierung der „Schwere“ des Falles erfolgt über das KIG System (Kassenzahnärztliche Indikationsgruppen). Fällt der Patient nicht in diese Gruppen hinein, so hat dieser keinen Anspruch auf die Kostenübernahme von Seiten der gesetzlichen Krankenkassen. Eine gewünschte Behandlung ist in diesem Falle komplett privat zu tragen. Fällt der Patient in diese Gruppen hinein, so übernimmt seine gesetzliche Krankenkasse die Behandlung. Jedoch sind quartalsweise für das erste in kieferorthopädischer Behandlung befindliche Kind 20%, und für jedes weitere Kind jeweils 10% der Gesamtkosten zunächst an die Kasse zu entrichten. Wird die Behandlung erfolgreich abgeschlossen, so werden die gezahlten 20% bzw. 10%  am Ende der Behandlung zurückerstattet. Ein Behandlungsabbruch kann unter anderem bei unzureichender Mundhygiene, bei Nichteinhalten der Termine, bei unzureichendem Tragen der herausnehmbaren Geräte, nichtpfleglichem Umgang mit festsitzenden Geräten und fehlender Patientenmitarbeit notwendig werden. In diesem Falle entfällt der Anspruch auf die Rückzahlung der geleisteten Anteilszahlung. Ein Anspruch auf Wiederaufnahme einer Behandlung nach Abbruch besteht nicht.
 

Außervertragliche Leistungen/Zuzahlung

Unter Vorlage der Krankenversicherungskarte haben Sie nach den Bedingungen der gesetzlichen Krankenversicherung das Recht ausreichend, zweckmäßig und wirtschaftlich behandelt zu werden. Es gibt Behandlungsmaßnahmen, die im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung nicht enthalten sind, jedoch für den Patienten in seiner Situation sinnvoll sind. In diesem Falle beraten wir sie gerne ausführlich. Entscheiden sie selbst ob zusätzliche Maßnahmen für sie sinnvoll sind oder nicht, und überlassen sie die Entscheidung nicht ihrer Krankenkasse.
Wir haben die Möglichkeit Ihnen zinslose Ratenzahlungen zu gewähren. Lassen Sie sich in unserer Praxis informieren




WEITER