Warum ist Kieferorthopädie bei Erwachsenen ebenfalls so wichtig ?

Bei Erwachsenen wachsen die Kieferbasen natürlich nicht mehr. Ist der Fehler kleiner, was in den meisten Fällen zutrifft, dann kann man diesen mit einer Zahnregulierung noch „überdecken“. Ist er aber zu groß, dann geht es nur noch mit einer Operation.
Zahnregulierungen sind in jedem Alter möglich, und nicht nur aus ästhetischen Gründen empfehlenswert.
 

Haben Sie vielleicht:

Tinnitus (Ohrgeräusche)
Migräne
Cluster Kopfschmerzen
Kiefergelenksknacken
Schmerzen bei Mundöffnung
Knirschen

Haben Sie vielleicht:

Abgenutzte Zahnoberflächen
Wackelige Zähne
Knochenrückgang über das normale Maß hinaus
Gekippte Zähne, die nicht richtig zubeißen lassen
Lücken, in die sich ständig Essensreste einnisten
Schmerzen an Zähnen ohne ersichtlichen Grund


Dann sollten Sie Ihren Biss bei uns kontrollieren lassen, damit wir Ihnen helfen können viele weitere Jahre ohne Probleme zu strahlen !

Noch Fragen ?
Dann scheuen Sie sich nicht diese an mich persönlich zu richten.  - Telefon: 030 - 51 65 35 40

Ihre Dr. Renate Wrensch !